Planung / Kompetente Planung des Bitzschutzes nach DIN VDE Normen

Blitzschutzbau GebäudeplanUnsere langjährigen Erfahungen im Blitzschutzbau geben uns die Möglichkeit Sie bereits zu Beginn eines Neubaus oder bei einem bestehenden Gebäude kompetent in allen Bereichen des Blitzschutzes zu beraten. Wir planen die für Sie erforderlichen Blitzschutzmaßnahmen nach DIN VDE Normen und führen die ggf. erforderlichen Vorarbeiten durch.

Rufen Sie uns an – Wir beraten Sie gerne bei Ihren großen und kleinen Projekten im Blitzschutzbau.

Blitzschutz: Planung

Blitzschutzklassenberechnungen nach DIN V VDE V 0185 Teil2 (11-2002)

Diese Vorschriften bezeichnen eine Abschätzung des Schadensrisikos für bauliche Anlagen. Sie dient der Ermittlung der Schutzklasse der Blitzschutzanlage und der Untersuchung, ob weitere Blitzschutzmaßnahmen erforderlich sind.

Risikoanalyse

Eine umfangreiche Risikoanalyse und deren Interpretation ermöglicht die Erstellung eines maßgerechten Blitzschutzkonzeptes. So wird der geringst mögliche Aufwand für den notwendigen Schutz ermittelt. Man unterscheidet bei der Risikoanalyse drei Bereiche: Schadensquellen, Schadensursachen und Schadensarten.

Trennungsabstandsberechnung

Um eine Funkenbildung zwischen leitenden Teilen des äußeren Blitzschutzes (die mit dem Potentialausgleich verbunden sind) zu verhindern, wird der benötigte Trennungsabstand berechnet.

Ausführungsplanung

Für einen reibungslaufen Ablauf werden bei der Ausführungsplanung sog. Ausführungs- und Detailzeichnungen angefertigt. Diese Pläne bilden die Genehmigungsgrundlage zwischen Ihnen und uns.